Cookies

Cookie-Nutzung

Backofen mit Ceranfeld ‚Äď ein beliebter Klassiker

Der Backofen mit Ceranfeld kann als Set verstanden werden. Beide Elemente geh√∂ren zusammen und sind als Einbauger√§t oder Standger√§t zu haben. Das Ceranfeld bietet viele gro√üe und kleine Kochzonen f√ľr Pfannen und T√∂pfe. Der Backofen heizt den gr√∂√üeren Braten ein mit verschiedenen Techniken. Vorteil bei diesem Set ist die einheitliche Optik, die an deine K√ľcheneinrichtung angepasst werden kann.
Besonderheiten
  • viele Kochfelder
  • einheitliche Optik
  • Einbau- oder Standger√§t
  • Einsteigermodelle
  • leicht zu reinigen

Backöfen mit Ceranfeld Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Backofen mit Ceranfeld ist quasi ein Allrounder. Er wird als Set an einen Starkstromanschluss mit drei Phasen angeschlossen und bietet ausreichend Platz f√ľr T√∂pfe, Pfannen oder gro√üe Br√§ter.
  • Das Ceranfeld ist quasi eine Glaskeramikplatte, die in mehrere Kochzonen eingeteilt ist. Nur die Platte erhitzt sich und der Rest wird kaum warm f√ľr mehr Sicherheit. Zudem ist die Kochfl√§che eben und kann gut gereinigt werden.
  • Entscheide dich, ob du einen freistehenden Backofen oder einen Einbauherd mit Ceranfeld bevorzugst. Bei den Einbauger√§ten ist das Ceranfeld nicht an die Backofenbreite gebunden und kann sogar gr√∂√üer sein.

Gorenje Einbaubackofen Set

Gorenje Einbaubackofen Set
Besonderheiten
  • versenkbare Knebel
  • Aqua Clean
  • Glaskeramik-Kochfeld
  • Touch-Control
  • Ankochautomatik
499,00 ‚ā¨
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diesen Elektro-Einbaubackofen von Gorenje gibt es als Set. Das hei√üt, Backofen und Kochfeld werden gemeinsam verkauft, k√∂nnen aber getrennt voneinander verbaut werden. Beide Elemente sind autark, sodass sich das Ceranfeld nicht direkt √ľber dem Backofen befinden muss. Der Backofen selbst bietet dir eine hochwertige Emaille-Beschichtung im Inneren und unterst√ľtzt damit eine leichte Reinigung. Die Steuerung funktioniert √ľber versenkbare Knebel. So sind sie nicht im Weg, wenn der Backofen gerade nicht gebraucht wird. Der Ceranfeld hingegen wird √ľber die TouchContorl Bedienung angesteuert. Hier kannst du dich zus√§tzlich auf eine Ankochautomatik, einen Timer und eine Warmhaltefunktion verlassen. Der Backofen besitzt ein dynamisches K√ľhlgebl√§se und eine Nachlaufautomatik, um die Temperatur schneller zu senken und nicht zu √ľberhitzen.
Die Kunden sprechen f√ľr dieses Modell eine klare Kaufempfehlung aus. Das Ceranfeld ist schnell hei√ü und besitzt sogar eine Power-Funktion. Au√üerdem kann das Kochen per Knopfdruck kurz unterbrochen und wieder gestartet werden. Sind allerdings alle 4 Platten gleichzeitig in Betrieb, erzeugt das Kochfeld ein leichtes Summen. Auch der Backofen funktioniert ohne Probleme und √ľberzeugt mit einer einfachen Handhabung. Die Kunden loben das gute Preis-Leistungs-Verh√§ltnis.

Vorteile Nachteile
  • heizt schnell auf
  • hochwertiges Ceranfeld
  • viele Sonderfunktionen
  • versenkbare Knebel
  • autarkes Installieren m√∂glich
  • erzeugt leichtes Summen
  • Backofen L√ľfter etwas laut

Siemens iQ300 Herd-Kochfeld-Kombi

Siemens iQ300 Herd-Kochfeld-Kombi
Besonderheiten
  • Rand aus Edelstahl
  • Schnellaufheizen
  • coolGlass
  • 3D Hei√üluft
  • Energieklasse A
548,95 ‚ā¨
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Siemens bietet dir eine gelungene Kombination aus Herd und Kochfeld. Das Design ist in Schwarz gehalten und wird von Edelstahl-Elementen aufgewertet. Das Modell unterst√ľtzt das Schnellaufheizen. Au√üerdem kannst du dich auf das 3D Hei√üluft plus System verlassen. Das coolGlass am Backofen sorgt daf√ľr, dass sich die Scheibe nicht zu stark mit aufheizt. Dadurch wird die Verbrennungsgefahr gemindert. Im Inneren besitzt der Backofen eine hochwertige Beschichtung aus Emaille. Sie sorgt f√ľr eine leichte Reinigung. Das Glaskeramik Kochfeld ist in vier Bereiche unterteilt, wobei manche Platten erweitert werden k√∂nnen f√ľr gr√∂√üere Br√§ter. Insgesamt besitzt das Modell die Energieklasse A.
Diese Kombination √ľberzeugt die Kunden. Im Lieferumfang findest du auch einen Rost und ein Backblech. Zudem sind die Kn√∂pfe am Backofen f√ľr ein sch√∂nes Design versenkbar. Insgesamt machen die Materialien einen soliden Eindruck. Damit bekommst du ein gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis. Die Bedienung ist auch von Einsteigern leicht zu verstehen und der Einbau ist ebenso einfach. Nur der Anschluss muss von einem Elektriker durchgef√ľhrt werden. Manche Kunden finden, dass die zahlen am Regler schlecht zu lesen sind.

Vorteile Nachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • versenkbare Kn√∂pfe
  • solide Materialien
  • gro√üe Br√§terzone
  • leichter Einbau
  • Zahlen schlecht lesbar
  • Anschluss durch den Elektriker

Amica EHC 12550 Elektroherd

Amica EHC 12550 Elektroherd
Besonderheiten
  • 66 Liter
  • Steam Clean
  • Timer
  • Beheizungsarten
  • LED Display
369,00 ‚ā¨
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Elektroherd von Amica ist mit einem Ceranfeld ausgestattet und bietet dir ein modernes Design. Das Volumen des Backofens liegt bei 66 Litern. Zudem gibt es eine m√∂glichst einfache Reinigung √ľber die Steam Clean Funktion. Dabei wird Wasserdampf im Backofen verwendet, um angebrannte Reste zu l√∂sen. Als Sonderfunktion gibt es einen sensorgesteuerten Timer. Zudem stehen dir 9 Beheizungsarten zur Verf√ľgung. S√§mtliche Informationen neben der Uhrzeit liest du auf dem LED Display ab. Beide Elemente sind aber nicht autark und m√ľssen gemeinsam in der K√ľche installiert werden. Die Drehknebel f√ľr das Ceranfeld befinden sich an der Bedienblende vom Backofen. Als Erweiterung kannst du eine Zweikreiszone und eine Br√§terzone nutzen. Alle Platten unterst√ľtzen das Schnellaufheizen. Die T√ľr vom Backofen ist dreifach verglast und bleibt damit recht k√ľhl.
Die Kunden loben den g√ľnstigen Preis und die gute Verarbeitung. Die Platten und auch der Backofen heizen sich wirklich schnell auf. Au√üerdem schaltet der Timer den Ofen automatisch ab, wenn er abgelaufen ist. Die Hei√üluft verteilt sich gleichm√§√üig im Innenraum und sorgt f√ľr ein gut gebr√§untes Ergebnis. Manche Kunden bem√§ngeln, dass sich die Beschriftung an den Kn√∂pfen mit der Zeit l√∂st. Die Reinigungsfunktion wird hingegen als sehr praktisch empfunden.

Vorteile Nachteile
  • schnelles Aufheizen
  • Timer
  • automatisches Abschalten
  • gleichm√§√üige Ergebnisse
  • gute Reinigungsfunktion
  • Drehknebel nutzen sich ab

KKT Kolbe autarkes Herdset

KKT Kolbe autarkes Herdset
Besonderheiten
  • Einbauger√§t
  • 71 Liter
  • Energieklasse A+
  • 4D Hei√üluft
  • Vulkan Schwarz
444,99 ‚ā¨
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Backofen mit Ceranfeld kann autark eingebaut werden. Das Kochfeld muss damit nicht zwingend genau √ľber dem Herd sitzen. Es misst 59 cm in der Breite und unterst√ľtzt mehrere Kochzonen, wie beispielsweise auch eine Br√§terzone. Bedient wird es √ľber ein Touchfeld mit intuitivem System. Insgesamt 15 Stufen stehen dir f√ľr jede Herdplatte zur Verf√ľgung, um die Temperatur m√∂glichst genau einstellen zu k√∂nnen. Der Herd selbst unterst√ľtzt mehrere Beheizungsarten, wie beispielsweise Hei√üluft, Grill oder das Bratsystem. Der Timer ist an eine Abschaltautomatik gekoppelt. Wenn er abgelaufen ist, geht der Backofen aus. Als Zusatzfunktion steht dir das Ecocook System zur Verf√ľgung f√ľr niedrige Temperaturen. Das Design ist in Schwarz gehalten. Nur am Backofen gibt es Elemente aus Edelstahl. Das komplette System wird der Energieklasse A zugeordnet.
Der Herd kann einfach an eine normale Steckdose angeschlossen werden. Nur f√ľr das Kochfeld gibt es eigene Anschlussdose mit mehr Leistung und drei Phasen. Das sollte vom Elektriker √ľbernommen werden. Die Kunden finden, dass das Anschlusskabel etwas l√§nger sein k√∂nnte. Mit der Optik und dem Preis des Sets sind sie aber sehr zufrieden. Das dunkle Design ist sehr ansprechend und sieht gerade zu hellen K√ľchen recht edel aus. Besonders die Pizzastufe finden die Kunden empfehlenswert.

Vorteile Nachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • Pizzastufe empfehlenswert
  • sch√∂nes Design
  • schnelles Aufheizen
  • autarker Einbau m√∂glich
  • Anschlusskabel zu kurz

Was kann ein Backofen mit Ceranfeld?

Der Backofen mit Ceranfeld wird auch als Herd bezeichnet. Er wird immer elektrisch betrieben, wobei in Ausnahmef√§lle auch der Backofen noch mit Gas beheizt werden kann. Das Ceranfeld funktioniert jedoch immer √ľber einen Starkstromanschluss mit drei Phasen und sollte unbedingt von einem Elektriker angeschlossen werden. Gekocht wird dann auf einer Glaskeramikplatte, unter der sich die Heizwendel befinden. Sie erw√§rmen sich je nach gew√§hlter Temperaturstufe und schalten sich beim Erreichen der Temperatur immer wieder ab. Die W√§rme str√∂mt aber nur im Bereich des Kochbereichs, sodass die Bereiche au√üerhalb k√ľhl bleiben. Die einzelnen Kochzonen heizen sich schnell auf und zeigen sich energiesparend.

Einbaugerät oder freistehender Backofen?

Zun√§chst musst du dich entscheiden, ob es sich um ein Einbaubackofen oder ein freistehendes Ger√§t handelt. Willst du also eher eine einheitliche K√ľchenfront oder genie√üt du die M√∂glichkeit, den Herd flexibel aufstellen zu k√∂nnen?

Einbaubackofen

Der Einbaubackofen wird mit dem Ceranfeld nahtlos in deine K√ľchenzeile integriert. Er f√ľgt sich also dem Design und erzeugt eine einheitliche Front. Der Backofen befindet sich meist direkt unter der Arbeitsplatte und dar√ľber das Cerankochfeld. Es besteht die M√∂glichkeit, ein etwas breiteres Kochfeld zu w√§hlen, das trotzdem gemeinsam mit dem Herd angeschlossen wird. So bekommst du mehr Platz f√ľr ausreichend T√∂pfe und Pfannen und damit auch mehr Arbeitskomfort.

Freistehender Backofen

Der freistehende Backofen ist deutlich flexibler. Es handelt sich um ein eigenes Elektroger√§t mit eingebautem Ceranfeld an der Oberseite. Du kannst den Herd beliebig in der K√ľche aufstellen, musst aber das Kabel trotzdem zur entsprechenden Anschlussdose legen. In der Regel sind die Ger√§te 60 cm breit. Das gilt auch f√ľr das Kochfeld, das hier nat√ľrlich nicht breiter gew√§hlt werden kann.

Autark oder verbunden?

Die klassischen Back√∂fen haben das Kochfeld auf der Oberseite integriert. Du schlie√üt also nur ein Ger√§t an und kannst die R√∂hre als auch die einzelnen Kochstellen nutzen. Bei einem Set ist das Ceranfeld optisch vom Backofen getrennt, √ľber Kabel aber trotzdem mit ihm verbunden. Wie bereits erw√§hnt, bietet dir das mehr Flexibilit√§t bei der Breite des Kochfeldes. Au√üerdem handelt es sich meist um Einbauger√§te, die unter oder in die Arbeitsfl√§che eingelassen werden.

Ein autarker Backofen ist vom Ceranfeld komplett getrennt. Die beiden Elemente m√∂gen vom gleiche Hersteller kommen und sich optisch √§hnlichen, doch k√∂nnen sie separat in die K√ľchenzeile integriert werden. So bringst du beispielsweise den Backofen auf eine angenehme Arbeitsh√∂he und l√§sst das Kochfeld an einer anderen Stelle in die Arbeitsplatte ein. Beide Bereiche funktionieren unabh√§ngig voneinander und haben eigene Bedienfelder.

Tipps und Hinweise f√ľr Heimwerker zum Einbau und zum Anschluss des Herdes bekommst du im folgenden Video genannt:

Ceranfeld mit Induktion ‚Äď kocht noch sparsamer

Bei dem Begriff Ceranfeld handelt es sich meist um ein normales Elektrokochfeld auf Glaskeramik. Die Oberfl√§che ist sehr pflegeleicht und die Anschaffung im Vergleich zur Induktion deutlich g√ľnstiger. Daf√ľr haben die Kochfelder einen h√∂heren Energieverbrauch. Zudem wird die Kochstelle selbst sehr hei√ü, was eine hohe Verbrennungsgefahr mitbringt. √úbergekochte Fl√ľssigkeiten brennen sich schnell fest, was dir sp√§ter eine Reinigung erschwert.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Kunden f√ľr ein modernes Ceranfeld mit Induktion. Hier wird nicht das Kochfeld selbst erw√§rmt, sondern die T√∂pfe oder Pfannen. Du brauchst also induktionsgeeignetes Kochgeschirr. Nimmst du den Topf von der Platte, so bleibt nur eine geringe Restw√§rme zur√ľck, die schnell verfliegt. Die Verbrennungsgefahr ist also deutlich geringer. Beim √úberkochen brennt auch nichts an und die Kochfelder arbeiten energiesparender. Dank der Power-Stufe heizen sie sich wesentlich schneller auf und reduzieren die W√§rme ebenso schnell. Das Kochverhalten selbst kann also mit einem Gaskochfeld verglichen werden. Daf√ľr sind die Modelle teurer in der Anschaffung.

Cerankochfeld

Vorteile Nachteile
  • sehr pflegeleicht
  • g√ľnstige Anschaffung
  • einfache Bedienung
  • ebenes Kochfeld
  • alle T√∂pfe funktionieren
  • hoher Energieverbrauch
  • Kochfeld selbst wird hei√ü
  • Verbrennungsgefahr
  • aufwendige Reinigung nach √úberkochen von Fl√ľssigkeiten

Induktion

Vorteile Nachteile
  • erzeugt W√§rme im Topfboden
  • Platte wird nur warm
  • beim √úberkochen brennt nichts an
  • schnelles Aufheizen
  • geringer Energieverbrauch
  • W√§rme gut zu dosieren
  • teuer in der Anschaffung
  • funktionieren nur mit speziellem Kochgeschirr
  • starkes Magnetfeld
Wichtig
Ein Backofen ist nicht mit jedem Ceranfeld kompatibel. Das betrifft vor allem Modelle mit Sondergr√∂√üen. Beim Kauf solltest du deshalb immer darauf achten, dass die Anschl√ľsse kompatibel sind.

Beliebte Funktionen von Backofen und Ceranfeld

Beim Kauf solltest du dir √ľber einige Funktionen von Backofen und Ceranfeld Gedanken machen. Die grundlegenden Betriebsarten, wie Umluft, Ober- und Unterhitze stehen dir in fast jedem Modell zur Verf√ľgung. Es gibt aber noch deutlich mehr Extras und Sonderfunktionen, die einem gewissen Komfort beitragen:

  • automatisches Reinigungssystem
  • Grillfunktion
  • 3D Hei√üluftfunktion
  • Automatikprogramme
  • Mehrfachverglasung der Backofent√ľr
  • hochwertiges Design
  • Timer
  • Schnellaufheizen
  • Auftaufunktion

Das Kochfeld teilt sich meist in mehrere Kochzonen, die auch zusammengelegt werden k√∂nnen. So gibt es bei vielen Standard-Modellen eine Br√§terzone und eine Zweikreiszone. Achte hier beim Kauf auf eine Kindersicherung und eine Restw√§rmeanzeige f√ľr mehr Sicherheit. Zudem sind die Ger√§te mit einem √úberhitzungsschutz und einer Abschaltautomatik ausgestattet.

Auf Energieverbrauch achten ‚Äď A+++ ist selten

Es handelt sich um einen starken Verbraucher im Haushalt. Daher empfiehlt sich eine m√∂glichst g√ľnstige Energieeffizienzklasse zu w√§hlen. Die meisten Modelle sind mit einem A oder A+ ausgestattet. Einen Backofen mit A+++ gibt es nur selten, da er einfach zu viel Strom verbraucht. Ecofunktionen unterst√ľtzen jedoch den g√ľnstigen Betrieb und sind besonders sparsam.

Mechanische oder elektronische Steuerung?

Bei der Bedienung hast du die Wahl zwischen einer elektronischen und einer mechanischen Steuerung. Mechanisch bedeutet, das Drehregler oder Knebel auf die gew√ľnschte Temperaturstufe gedreht werden. Etwas mehr Komfort bieten die versenkbaren Knebel, da sie bei Nichtgebrauch f√ľr eine einheitliche Front sorgen. Das Kochfeld kann aber auch elektronisch angesteuert werden √ľber eine Touch-Bedienung. Diese ist in der Regel auch direkt auf dem Ceranfeld angebracht und reagiert auf die Ber√ľhrung mit dem Finger. Die Elektronik meldet sich bei falscher Bedienung, ober wenn die Einheit zu stark verschmutzt ist.

Wichtige Kaufkriterien f√ľr einen Backofen mit Ceranfeld

Willst du dich f√ľr einen Backofen mit Ceranfeld entscheiden, so solltest du vor allem die Gr√∂√üe und die Funktionen mit deinen eigenen Anspr√ľchen vergleichen. Pr√ľfe zun√§chst auch den Platz und die Anschlussm√∂glichkeiten in der K√ľche. So wei√üt du schnell, ob es ein Einbauger√§t oder ein freistehender Backofen sein soll. Weitere Kriterien sind:

Kriterium Hinweise
Modell
  • freistehend
  • Einbaubackofen
  • auf Gr√∂√üe und Ma√üe achten
  • autarkes Kochfeld
  • Backofen und Ceranfeld als Set
  • Ceran oder Induktion
Design
  • sehr modern
  • meist Schwarz mit Edelstahl
  • versenkbare Knebel
  • Touchfeld als Bedienung
  • rahmenloses Ceranfeld
  • passt sich der K√ľchenfront und Arbeitsplatte an
Funktionen Backofen
  • Ober- und Unterhitze
  • Umluft
  • Hei√üluft
  • Grill
  • Selbstreinigung
  • Auftauen
  • Automatikprogramme
Funktionen Ceranfeld
  • mindestens 4 Kochbereiche
  • Br√§terzone
  • Zweikreiszone
  • gute Temperaturregulierung
  • schnelle W√§rmeverteilung
  • Kindersicherung
  • Restw√§rmeanzeige
Bedienung
  • mechanisch oder elektrisch
  • √ľber Drehregler
  • versenkbare Kn√∂pfe
  • mit LCD Display
  • Touch Bedienung
  • einfach zu verstehen
  • Symbole und Temperaturstufen
Extras
  • Beleuchtung im Innenraum
  • Garzeit einstellen
  • automatisches Abschalten
  • zus√§tzliches Grillrost oder Backblech

Die wichtigsten Hersteller ‚Äď Miele, Ikea und Siemens

Einen Backofen mit Ceranfeld bekommst du schon g√ľnstig in einem Elektronikfachmarkt, wie beispielsweise bei Saturn oder Media Markt. Je nach Ausstattung beginnen die Modelle bei 200 bis 300 Euro, Tendenz steigend. Auch Otto war immer bekannt f√ľr Back√∂fen und Marken mit guter Qualit√§t. Der Ottoversand liefert die Modelle direkt ins Haus. Andere Kunden setzen eher auf Ikea. Vergleiche deine eigenen Vorstellungen also mit den Besonderheiten der Hersteller und H√§ndler.

Hersteller Besonderheiten
Miele
  • Versenkknebel
  • sehr hochwertiges Design
  • Garraum mit Emaille verkleidet
  • besondere CleanSteel Oberfl√§chenveredelung
  • glatte Bedienelemente
  • bis zu 7 Betriebsarten
  • CleanGlass Backofent√ľr
Ikea
  • dunkle und helle Designs
  • mit Induktionskochfeld
  • passt zu den Ikea-K√ľchen
  • Energieklasse A bis A+
  • Einbauger√§te
  • g√ľnstige Preise
Siemens
  • iq300 bis iq700
  • viele Sonderfunktionen m√∂glich
  • meist dunkles Design
  • Glaskeramik Kochfeld
  • Schnellaufheizen
  • 3D Hei√üluft
  • coolGlass

Weitere namhafte Hersteller sind:

  • KKT Kolbe
  • Bauknecht
  • Beko
  • Amica
  • Bosch
  • Simfer
  • AEG
  • Neff

Ger√§te im Test ‚Äď das sagen die Kunden

Die Back√∂fen mit dem klassischen Ceranfeld geh√∂ren zu den Allesk√∂nnern. Ob nur die Grundfunktionen oder viel Komfort ‚Äď fast jede K√ľche ist mit einem solchen Herd ausgestattet. Viele Kunden entscheiden sich dabei f√ľr einen Elektroherd und lieben es, wenn das Kochfeld etwas breiter gew√§hlt oder gar autark integriert werden kann. Der Trend geht n√§mlich eindeutig dahin, den Backofen auf eine angenehme H√∂he zu bringen, sodass sich seine Unterkante auf H√∂he der Arbeitsplatte befindet. W√§hrend der Einbau noch als recht einfach bezeichnet wird, trauen sich viele Kunden nicht, den Herd oder gar das Ceranfeld selbst anzuschlie√üen. Das sollten sie auch nicht. Engagiere hier unbedingt einen Elektriker f√ľr den Anschluss, auch wenn du mit etwa 50 oder 100 Euro Mehrkosten rechnen musst. Allein der Sicherheit wegen ist die Herdanschlussdose nicht selbst anzuklemmen.

Wie viele Beheizungsarten du w√§hlst und welche Sonderfunktionen der Backofen mitbringt, entscheidest du nat√ľrlich selbst nach deinen Kochgewohnheiten. Stiftung Warentest konnte in den Test von 2017, 2018 und auch in j√ľngeren Tests keine gravierenden Unterschiede zwischen den Modellen feststellen. Viele namhafte Hersteller haben hier gut abgeschnitten und auch die Kunden sind mit dem Kauf zufrieden.

Ein Nachteil sind die Ger√§usche der Ger√§te. Manche Kochfelder brummen, sobald mehrere Platten eingeschaltet werden. Induktionsfelder sind ohnehin etwas lauter als die Ceranfelder. Zudem besitzen die Back√∂fen eine gewisse Nachlaufzeit und einen Ventilator. Du solltest dich von diesem Ger√§uschen m√∂glichst nicht gest√∂rt f√ľhlen.

Gute Qualit√§t ist beispielsweise auch an den Bedienelementen zu erkennen. Meist handelt es sich dann um eine elektronische Bedienung mit versenkbaren Knebeln. Bei normalen Drehreglern und sehr g√ľnstigen Ger√§ten kann es vorkommen, dass die Ziffern und Symbole nach einer gewissen Zeit nicht mehr erkennbar sind.

FAQ ‚Äď h√§ufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Was kostet ein Backofen mit Ceranfeld?
  • Einsteigermodelle beginnen bei etwa 300 Euro inklusive Ceranfeld.
  • F√ľr mehr Funktionen und Komfort solltest du aber 500 Euro und mehr einplanen.
Gibt es ein Mini Backofen mit Ceranfeld?
  • Media Markt bietet beispielsweise einen Minibackofen mit zwei Kochplatten auf der Oberseite.
  • Hier handelt es sich sogar um ein Ceranfeld, das einfach zu reinigen ist.
Backofen mit Ceranfeld gebraucht kaufen?
  • Solch ein robuster Backofen kann nat√ľrlich auch gebraucht gekauft werden.
  • Die Ger√§te besitzen eine Laufzeit von 5 Jahren und l√§nger.
  • Gebraucht sind die Modelle deutlich g√ľnstiger und k√∂nnen trotzdem beim richtigen Nischenma√ü in deine K√ľche integriert werden.

Weiterf√ľhrende Links

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben